Carbonit GFP Premium D Filterpatrone

45,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • SW10529
Premium Filterpatrone inkl. Schwermetallfilterung. Gleiche Patrone wie GFP... mehr
Produktinfo "Carbonit GFP Premium D Filterpatrone"

Premium Filterpatrone inkl. Schwermetallfilterung. Gleiche Patrone wie GFP Premium nur mit Filterfeinheit von 0,60 μm, statt 0,40 μm für etwas schnelleren Durchfluss. Besonders sinnvoll bei Nutzung von UMH Hexagon oder Carbonit Vario Duo parallel, wenn Sie das komplette Kaltwasser zum Wasserhahn filtern. Die Leistung der Bakterienrückhaltung sinkt im Vergleich zur normalen GFP Premium, um etwa 10%, durch die etwas größere Porengröße, im Vergleich zur normalen GFP Premium

Vergleich GFP Premium Modelle

Filterfeinheiten:

  • GFP-Premium U-9 | ca. 0,3 µm | 99,9% bakteriensicher
  • GFP-Premium-9 | ca. 0,4 µm - normale Version | 99% bakteriensicher                      
  • GFP-Premium D-9 | ca. 0,6 µm  | 89% bakteriensicher

Durchflussmenge:

  • GFP-Premium U-9 | ca. 1,7 l/min
  • GFP-Premium-9 | ca. 2,6 l/min - normale Version                 
  • GFP-Premium D-9 | ca. 4,1 l/min   

Durch 55 % mehr Aktivkohlemasse als die NFP Premium bietet die GFP Premium eine ca. 20 % höhere Adsorptionsrate und eine 30 % höhere Adsorptionskapazität.

Die GFP Premium D hat im Vergleich zur Ursprungspatrone NFP Premium über 50% mehr Volumen. Die Porengröße beträgt 0,6 μm. Die adsorptive Rückhalterate (ARR) beträgt 120 % und die Rückhaltekapazität (ARK) 130 % im Vergleich zur NFP Premium. Daher gelten die für die NFP Premuim erstellten unabhängigen Gutachten für die GFP Premium uneingeschränkt. Die Carbonit GFP Premium Patrone hält Partikel bis zu einer Feinheit von 0,4 μm zurück. Hierzu zählt auch Mikroplastik. Im Wasser gelöste Schadstoffe, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen werden dauerhaft durch Adsorption entnommen. Im Wasser gelöste Mineralien bleiben enthalten. 

Die Filterpatrone wurde von der Universität Bielefeld als bakterienundurchlässig deklarieret.

Die Gutachten über die Leistungsfähigkeit und Hygiene wurden vom TÜV Berlin-Brandenburg bestätigt. Darüber hinaus erhielt die CARBONIT® NFP Premium das LGA-Zertifikat für geprüfte Sicherheit nach deutschem Lebensmittelrecht.

Um auch die aus den Hausleitungen entstehenden Anreicherungen des Trinkwassers mit z.B. Blei oder Kupfer zu entnehmen, empfehlen wir den Einsatz der Trinkwasser-Patrone NFP oder GFP Premium. Wegen des hohen Leistungsspektrums bei möglichen Trinkwasserbelastungen und der hervorragenden hygienischen Eigenschaften wird diese Filterpatrone in allen CARBONIT®-Trinkwasserfiltern eingesetzt.

Nutzungsdauer: 

Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innnerhalb der 6 Monate 10.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.

Filterfeinheit: 

ca. 0,6 μm

Durchfluss: 

ca. 4,1 Liter pro Minute (abhängig vom Wasserdruck)

Temperatur:

Einsatz nur bei Kaltwasser, vor Frost schützen  

Schadstoffrückhaltung* der GFP Premium:

Durch 55 % mehr Aktivkohlemasse als die NFP Premium bietet sie eine ca. 20 % höhere Adsorptionsrate und eine 30 % höhere Adsorptionskapazität.

  • ca. 55 % mehr Kohle als die NFP Premium Patrone
  • Baugleich mit der GFP Premium-9 Patrone, aber etwas größere Porengröße
  • höhere Entnahmerate als NFP Premium (Standard) da längere Kontaktzeit
  • Einsatz im SANUNO, auch möglich im VARIO oder Duo als Ersatz für NFP Premium
Unser Kommentar zu "Carbonit GFP Premium D Filterpatrone"

Premium Filterpatrone inkl. Schwermetallfilterung. Gleiche Patrone wie GFP Premium nur mit Filterfeinheit von 0,60 μm, statt 0,40 μm für etwas schnelleren Durchfluss. Besonders sinnvoll bei Nutzung von UMH Hexagon oder Carbonit Vario Duo parallel, wenn Sie das komplette Kaltwasser zum Wasserhahn filtern. Die Leistung der Bakterienrückhaltung sinkt im Vergleich zur normalen GFP Premium, um etwa 10%, durch die etwas größere Porengröße, im Vergleich zur normalen GFP Premium

Sterne_200Die Kundenzufriedenheit ist bei diesem Produkt sehr hoch. Neue Bewertungen (ab 2022) finden Sie im Tab "Trusted Shop Bewertungen". HIER können Sie Bewertungen aus dem alten Shopsystem (bis 2022) aufrufen

mehr zu "Carbonit GFP Premium D Filterpatrone"
Verfügbare Downloads:
Lieferumfang: -
Unser Kommentar:

Premium Filterpatrone inkl. Schwermetallfilterung. Gleiche Patrone wie GFP Premium nur mit Filterfeinheit von 0,60 μm, statt 0,40 μm für etwas schnelleren Durchfluss. Besonders sinnvoll bei Nutzung von UMH Hexagon oder Carbonit Vario Duo parallel, wenn Sie das komplette Kaltwasser zum Wasserhahn filtern. Die Leistung der Bakterienrückhaltung sinkt im Vergleich zur normalen GFP Premium, um etwa 10%, durch die etwas größere Porengröße, im Vergleich zur normalen GFP Premium

Sterne_200Die Kundenzufriedenheit ist bei diesem Produkt sehr hoch. Neue Bewertungen (ab 2022) finden Sie im Tab "Trusted Shop Bewertungen". HIER können Sie Bewertungen aus dem alten Shopsystem (bis 2022) aufrufen

Produkttyp: Filterpatrone
Profil: Carbonit Standard Patrone (10 Zoll)
Patrone passend für:: alle 10 Zoll Filtergehäuse, AquaAvanti Double, AquaAvanti Profi, Carbonit Cito, Carbonit Duo-HP, Carbonit Quadro-HP, Carbonit SanUno, Carbonit SanUno Inox, Carbonit Vario-HP, Leogant Avaio, Leogant Borvo, Mercuro, UMH Hexagon
Nutzung: Gewerbe, Privat
Zustand: neu
Art der Aufbereitung: Aktivkohlefilterung
Filterfeinheit: 0,60 μm
Leistung / Durchfluss: max. 4 l/min
Filterwechsel: Filter nach 6 Monaten, max. 10.000 Liter
Zertifizierungen: LGA, TÜV
Herstellungsland: Deutschland
Hersteller: Carbonit
Breite: 7.3 cm
Höhe: 7.3 cm
Länge: 24.8 cm
Gewicht: 0.8 kg
Artikelfragen 0
Frage stellen & bereits gestellte Fragen zum Artikel lesen mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen