Ist Umkehrosmosewasser wirklich sauer? Das sollten Sie unbedingt wissen!

Welche Wirkung hat der pH-Wert von Umkehrosmosewasser auf den Körper? 

Stimmt es, dass das Trinken von Umkehrosmosewasser ungesund ist, weil es sauer ist? Viele warnen vor Umkehrosmosewasser, weil es angeblich sauer ist. Stimmt das?

Ja, es stimmt, dass Umkehrosmosewasser auf sensible Indikatoren sauer reagiert. Es handelt sich dabei aber im Grunde um eine Fehlindikation, da es durch seinen “leeren” Zustand CO2 aus der Luft anzieht und der Indikator dadurch sauer reagiert.

Dies ist also kein Grund zur Beunruhigung. Umkehrosmosewasser ist nicht wirklich sauer, da es sich nicht um eine “gepufferte” Säure handelt. Gepuffert bedeutet, dass der saure ph-Wert auch durch eine bestimmte Menge an positiv geladenen Ionen, auch Elektronenräubern, Oxidantien bzw. Radikalen genannt, unterfüttert ist. Eine Säure ist also eine Lösung mit vielen positiv geladenen Ionen (Oxidantien – Elektronenräuber), eine Base ist dagegen eine Lösung mit vielen negativ geladenen Ionen (Antioxidantien – Elektronenüberschuss).

Da im ROW Umkehrosmosewasser ja im Grunde fast keine Ionen enthalten sind (unterhalb von 10-30 µS/cm) fehlt der Puffer und damit kann der saure pH-Wert im Grunde ignoriert werden, denn dieser hat keinerlei physiologischen Effekt auf den Körper.

Daher kann auch reines Umkehrosmosewasser nicht wirkungsvoll ionisiert werden und es müssen vorher Mineralien bzw. Salze hinzugefügt werden. Eine saure Lösung, mit einem hohen Leitwert und einem niedrigen pH-Wert, ist dagegen eine echte gepufferte Säure mit vielen Elektronenräuberm, Oxidantien bzw. Radikalen. Sie schädigt unseren Körper durch Oxidation, wenn wir keine Antioxidantien, zum Abfangen dieser Radikale haben.

Ein Glas Cola z.B., mit einem pH -Wert von 2,5 und einem Leitwert von 900 µS/cm oder 450 ppm, ist dagegen eine wirklich physiologisch gefährliche Säure, die im Körper wirklich Schaden anrichten kann und unserem Körper massiv Mineralien entzieht!

 

cola

Mineralisierung & pH-Wert von Umkehrosmosewasser

Je nachdem wie leistungsfähig die verwendete Umkehrosmosemembran ist, bzw. auch abhängig vom Ausgangswasser, weist das fertige gefilterte ROW Wasser eine geringe Mineralisierung auf. Der Leitwert kann mit einem TDS Messgerät ermittelt werden. Der Test ermittelt die leitfähigen Ionen im Wasser. Je nach Ausgangswasser und Membranleistung schwankt der Leitwert zwischen 2ppm (parts per Million) bzw. 4µS (Microsiemens) und 50ppm bzw. 100 µS. Umkehrosmosewasser reagiert auf sensible pH-Wert Testflüssigkeit sauer, da es durch seinen Zustand CO2 aus der Luft anzieht und dadurch sauer reagiert. Es ist aber nicht wirklich sauer und es hat auch keine physiologischen Effekt, da es sich nicht um eine "gepufferte" Säure handelt. Gepuffert bedeutet, daß der saure ph-Wert auch durch eine bestimmte Menge an positiv geladenen Ionen (auch Elektronenräubern, Oxidanten bzw. Radikalen genannt) unterfüttert ist. Da im ROW Wasser ja im Grunde fast keine Ionen enthalten sind, fehlt der Puffer und damit kann der saure pH-Wert im Grunde ignoriert werden. Eine saure Lösung, mit einem hohen Leitwert und einem niedrigen pH-Wert, ist dagenen ein echte gepufferte Säure mit vielen Elektronenräuberm, Oxidanten bzw. Radikalen und schädigt unseren Körper durch Oxidation, wenn wir keine Antioxidanten, zum Abfangen dieser Radikale haben. Übrigens betrifft das auch die Gegenseite, also das basische oder alkalische Wasser. Nur aufgrund der pH-Wert Bestimmung ist nicht geklärt, ob das Wasser eine antioxidative Wirkung hat. Dazu müssten wirklich eine Vielzahl negativ geladener Ionen bzw. Antioxidanten im Wasser vorhanden sein. Die vorhandenen Ionen machen eine alkalischen Lösung zu einer gepufferten Base. Wir sind grundsätzlich der Meinung, daß Sie Ihre Mineralien und Antioxidanten vor allem aus Ihrer Ernährung beziehen sollten. Daher sehen wir Umkehrosmosewasser als eine sehr gute Filtermethode, wenn man grundsätzlich auf seine Ernährung achtet.

Passende Produkte
Prime-Invention
EM-Calci Sangokoralle Mineralisierung | AquaAvanti-Inline (EW-4)
EM-Calci Sangokoralle Mineralisierung |...
Inhalt 1 Stück
ab 133,00 € *
GrünePerlen GmbH
Sango Koralle | Kalzium, Magnesium & 70 Mineralien (Pulver & Kapseln)
Sango Koralle | Kalzium, Magnesium & 70...
Inhalt 0.1 kg (199,00 € * / 1 kg)
19,90 € *
somavita
SomaVita Rocky Mountain Ur-Mineralien in Miron® Glass 100 ml | ultrakonzentriert
SomaVita Rocky Mountain Ur-Mineralien in Miron®...
Inhalt 0.5 Liter (55,00 € * / 1 Liter)
ab 27,50 € *
somavita
SomaVita Rocky Mountain Ur-Mineralien in Miron® Glass 500 ml | hochkonzentriert
SomaVita Rocky Mountain Ur-Mineralien in Miron®...
Inhalt 0.5 Liter (65,80 € * / 1 Liter)
ab 32,90 € *
somavita
SomaVita Rocky Mountain Ur-Mineralien 500 ml PET | Hochkonzentriert
SomaVita Rocky Mountain Ur-Mineralien 500 ml...
Inhalt 0.5 Liter (63,00 € * / 1 Liter)
ab 31,50 € *
UMH
UMH Sango Meereskoralle | 120g
UMH Sango Meereskoralle | 120g
Inhalt 0.12 kg (308,33 € * / 1 kg)
37,00 € *